Florenz

Eine Kurzreise Ende April bis Anfang Mai 2017 führte uns nach Florenz. Hierher reisten wir eigens, um den weltberühmten Galerie der Uffizien einen Besuch abzustatten und die einzigartigen Kunstwerke in dieser Galerie gemeinsam zu genießen. Florenz ist einer der absoluten kulturellen Hotspots in Europa und wahrscheinlich nirgends kann man das Zeitalter der Renaissance  so hautnah inhalieren, wie in dieser Metropole am Arno. 
Die wenigen Tage in Florenz waren so überwältigend, was Gebäude, Kunstschätze, kulinarische Genüsse und die Atmosphäre der Stadt betrifft, dass es nahezu unmöglich ist, dies treffend in Worte zu kleiden. Daher sollen einige Fotos einen Eindruck vermitteln, wie tief beeindruckend und im Innern nachhallend ein Besuch dieser toskanischen spätmittelalterlichen Kulturmetropole und Zentrums des Handels- und Finanzwesens im Spätmittelalter und Wiege der Renaissance ist.